Der Leistungsmarsch führte uns in diesem Jahr nach Fichtenau.

Auf zwei Rundkursen von insgesamt 7 Kilometern Länge starteten wir als gemeinsame Gruppe mit der Jugendfeuerwehr Langenburg.

Spiel und Spaß standen bei den Stationen im Vordergrund, beweisen mussten wir uns unter anderem beim horizontalen Kistenstapeln, Schlauchflechten, Baumstammziehen und bei einem Geschicklichkeitsparcours.