Für die Gerabronner Löschzwerge ging es am 06.Juli zum Leistungsmarsch der Kindergruppen im Landkreis Schwäbisch Hall nach Fichtenberg.

Nachdem uns die Anreise zum Leistungsmarsch einmal quer durch den Landkreis führte, durften sich die Kids auf einem fast drei Kilometer langen Rundkurs neun verschiedenen Aufgaben stellen. Mal ging es bei den Aufgaben um Schnelligkeit und Koordination auf einem Hindernissparcour, bei einer anderen Aufgabe waren die Sinne beim ertasten und erraten verschiedener Dinge gefragt. Aber auch Teamwork musste bewiesen werden, die Gruppe musste sich auf einem Teppich aufstellen und diesen Teppich in vorgegebener Zeit möglichst oft umdrehen ohne dass ein Gruppenmitglied den Teppich verlässt.

Nach absolviertem Rundkurs konnten sich die Kids dann mit Pommes wieder stärken. Im Anschluss startete auch schon die Siegerehrung bei der die Löschzwerge mit dem dritten Platz belohnt wurden und alle Kids (und auch die Betreuer) mit einer Medaille durch den stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Fichtenberg ausgezeichnet wurde.